... I need You... Rocker online
Gratis bloggen bei
myblog.de

Fernweh...

Ich muss etwas für mich tun.
Muss mich retten, mir helfen.
Doch hier schaffe ich das nur übergangsweise.
Die Menschen hier sind alle schrecklich kleinkariert.
Ungewollt kapseln wir uns von ihnen ab, ziehen unser Ding durch und ernten nur Schulterzucken.
Wir sitzen in einem goldenen Käfig.
Werden nicht das Gefühl haben, nach dem Abi jemanden zu vermissen.
Ich will die Freiheit spüren.Ich will morgens aufwachen und in die Stadt gehen, Kaffee trinken und lesen.
Ich möchte über hübsche Pflastersteine laufen, den Regen auf den noch von der Sonne gewärmten Steinen riechen und Leute beobachten.
Große, dicke, dünne, kleine, hübsche und hässliche.
Ich möchte unbekannt sein.
Eine von vielen möchte ich sein.
Und nicht eine von wenigen.

Das erdrückende Gefühl, das ich jeden Tag habe macht mich unglücklich.Es erdrückt mich.Manchmal mehr und manchmal weniger.
Von Tag zu Tag sehne ich mich nach Menschen und Aktivität.
Nach Hochdeutsch, Spontanität und zufälligen Treffen.

Ich brauche Stadt.
Ich brauche die Ferne.

3.2.07 03:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen